Über mich

 
Ich heiße Erika Becker, bin 37 Jahre alt, verheiratet und Mutter zweier Kinder.
Meine erste große Leidenschaft gehört der Schule, ich habe Lehramt studiert und ich unterrichte seit 2005. 

Die zweite große Leidenschaft lebe ich als SelbstverwirklichungsCoach aus, indem ich die Menschen dazu ermächtige, ihre Wünsche und Ziele zu erreichen. Dies ermögliche ich, indem ich Glaubenssätze und Blockaden aufdecke und auflöse und so zu mehr Klarheit und neuem Bewusstsein sowie einer dauerhaften Verhaltensänderung verhelfe. 

Die Ausbildung zum SelbstverwirklichungsCoach  habe ich im Januar 2019 bei Sonja Kopplin erfolgreich abgeschlossen. 
Mein ganzes Wissen habe und beziehe ich aus meinem Studium, meiner Berufserfahrung, aus diversen Workshops/Webinaren zu Persönlichkeitsentwicklung und diversen Büchern zu Spiritualität, Mindset/Bewusstsein, Inneres Kind, Toxische Beziehungen/Narzissmus usw. 

Schon immer hatte ich ein ausgeprägtes Bauchgefühl  und habe mir durch mein positives Denken jeden Wunsch erfüllt. Diese Kombination hat mir in meinem Leben in vielen schwierigen Situationen geholfen.
Auf den ersten Blick sehen mich viele als Kopf- und Zahlenmenschen, der klar strukturiert und organisiert ist und im Chaos den Überblick behält, Ruhe bewahrt und den Humor nicht verliert.
Doch wenn man mich näher kennen lernt, bin ich ein sehr emphatischer Mensch, der sich auf seine Intuition verlässt und aus dem Herzen heraus entscheidet. 
Mein Geheimnis ist, dass ich auch im Chaos auf meine erlernten Tools zurückgreife. 

Fragen spielen für mich eine große Rolle. Ich erkenne durch meine Intuition und der richtigen Fragen den Punkt, an dem man ansetzen muss, um  Glaubenssätze und Blockaden aufzulösen. 

Ich liebe es zu sehen, wie schnell meine Methoden Wirkung zeigen und bei meinen Klienten sich alles manifestiert und sie sich ein erfülltes und leichtes Leben erschaffen. 







Meine Ausbildungen:
Lehramtsstudium (GSWRS)
Access Bars ®
Access Facelift ®
Zertifizierter SelbstverwirklichungsCoach  (Sonja Kopplin)